Vertragsbedingungen Strandkorbvermietung

Die Strandperle in Sierksdorf vermietet Strandkörbe zu den nachfolgenden Bedingungen, mit denen sich der Gast durch Zahlung des Mietpreises einverstanden erklärt.

§1
Preise und Zahlungsbedingungen

Aktuelle Strandkorb-Mietpreise inkl. MwSt.:

Tageskorb 10,00 € pro Tag*zzgl. 5 € Schlüsselpfand
Wochenkorb 60,00 € für 7 Tage*zzgl. 5 € Schlüsselpfand

*Der Schlüsselpfand beträgt 5 € und wird vor Ort berechnet und bei Abgabe des Schlüssels erstattet.

Vorbestellungen müssen mindestens 14 Tage vor Mietbeginn bei uns eingegangen sein und können nur in schriftlicher Form wie per E-Mail bearbeitet oder online unter www.ostseelodge.com/strandkorb-online-buchen vorgenommen werden. Saisonstrandkörbe für die gesamte Saison sind nur direkt am Strand buchbar. Die Bezahlung der Strandkorbmiete erfolgt generell per SEPA-Überweisung oder PayPal.

§2
Buchungsvorgang

Vorbestellungen werden jederzeit entgegen genommen. Diese werden ab dem 2. Januar des jeweiligen Buchungsjahres, nach Reihenfolge ihres Eingangs, bearbeitet. Bei hoher Nachfrage werden Vorbestellungen von Gästen, Langzeitanmietungen, Jahreskörbe und Buchungslücken bevorzugt. Die Buchungsbestätigungen werden nach Bearbeitung per E-Mail zugesandt. Der Gesamtbetrag ist 10 Tage nach der Buchungsbestätigung fällig.

§3
Stornierungen, Änderungen und Rückzahlungen

Die Rückzahlung der Strandkorbmiete ist nur bei nachgewiesenen Todes- oder schweren Krankheitsfällen innerhalb der Familie des Mieters möglich. Ausgeschlossen sind u.a. auch Rückzahlungen in Fällen höherer Gewalt (z.B. Bergungs- bzw. vorbeugende Maßnahmen bei Sturmflutgefahr), wenn die Nutzung des Strandkorbes zeitweise nicht oder nur beschränkt möglich ist. Eine Änderung der Buchung ist nur bis 14 Tage vor Mietbeginn möglich. In diesem Fall erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 25 €.

§4
Kontrollen

Die Benutzung eines Strandkorbes ohne gültige Strandkorbquittung ist nicht gestattet. Die Strandkorbwärter sind jederzeit berechtigt, Kontrollen auszuüben und sich die Strandkorb Buchungsbestätigung vorzeigen zu lassen.
Wer einen Strandkorb benutzt, ohne im Besitz einer gültigen Strandkorbquittung zu sein, muss an Ort und Stelle den jeweiligen gültigen Tagesmietpreis bezahlen.

§5
Befugnis der Strandperle Sierksdorf/Ostsee Lodge zum Schutz der Strandkörbe

Bei Gefahr ist den Anweisungen der Strandperle Sierksdorf/ Ostsee Lodge und seinen Beauftragten unverzüglich Folge zu leisten. Die Feststellung einer Gefahrensituation obliegt allein der Strandperle Sierksdorf/ Ostsee Lodge und seinen Beauftragten.

§6
Benutzung der Strandkörbe

1. Die Körbe sind schonend und pfleglich zu behandeln.
2. Das Umstellen, Umwerfen oder das Abstützen der Körbe mit Hilfsmitteln ist nicht gestattet.
3. Jegliches Feiern oder Übernachten in den Körben sowie das Feuermachen am Strand verstößt gegen die Strand- und Badeordnung und ist strengstens verboten.
4. Die Strandkörbe dürfen nicht in Strandburgen/Kuhlen gestellt werden, da dies ihre Bergung bei Hochwasser erheblich erschwert. Im gesamten Strandbereich ist aus Gründen des Küstenschutzes das Bauen von Strandburgen/Kuhlen nicht gestattet.
Bei Verstößen gegen die Absätze 1. bis 4. ist die Strandperle Sierksdorf/ Ostsee Lodge berechtigt, den Strandkorb ersatzlos einzuziehen. Für eventuelle Schäden haftet der Mieter.
5. Bei Sturmfluten, Bergungsmaßnahmen sowie Änderungen der Strandverhältnisse durch Sandaufspülungen, besteht kein Anspruch auf einenbestimmten Stellplatz.
6. Die Strandperle Sierksdorf/ Ostsee Lodge übernimmt für zurückgelassene Sachen, die z.B. bei Bergungsmaßnahmen im Strandkorb verloren gehen, keine Haftung.

§7
Widerruf

Gemäß §312g Abs. 2 Nr. 9 BGB besteht kein Widerrufsrecht bei Verträgen zu Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Zeitraum vorsieht.

§8
Haftung

Die Strandperle Sierksdorf/ Ostsee Lodge haftet nicht für Unfälle, die aus der Anmietung von Strandkörben entstehen.

§9
Übertragbarkeit

Der gebuchte Strandkorb ist nicht übertragbar und gilt nur in Verbindung mit gültiger Buchungsbestätigung.

§10
Inkrafttreten

Diese Strandkorbvermietungsbedingungen treten zum 02.01.2021 in Kraft.

Sierksdorf, 29.12.2020